Michael Maurer zu Besuch in Bad Salzig

Am Donnerstag, dem 17.06.2021 besuchte der Bundestagskandidat der SPD Deutschland im Wahlkreis Mosel / Hunsrück auf Einladung des SPD Ortsvereinsvorsitzenden Andreas Nick das Rheinufer von Bad Salzig. Neben dem Vorstandsmitglied des SPD-Ortsvereins Peter Gras wurde auch ich als Vertreter der Initiative #gegenReede2.0 zu diesem Treffen eingeladen.

Michael Maurer informierte sich vor Ort über die Pläne der Wasser- und Schifffahrtsverwaltung des Bundes (WSV), die vier Reeden am Bad Salziger Rheinufer wesentlich erweitern möchten.

Da die Planung der WSV auch bei dem Bundestagskandidaten nicht auf Begeisterung stieß und zudem in der Bevölkerung der Widerstand gegen diese Planungen wächst, hat er vor, sich in den nächsten Tagen eingehend mit der Planung zu befassen. Auch hat er zugesagt, einen Brief an den Bundesminister für Verkehr und digitale Infrastruktur, Andreas Scheuer zu schreiben.

Ich bedanke mich für das Engagement und hoffe, dass uns seine Bemühungen helfen, unserem gemeinsamen Ziel näher zu kommen.

Alfred Fuchs
#gegenReede2.0