Bestellung eines Rechtsanwaltes wird konkret

Der Stadtrat hat am 12. Juli die Beauftragung von Rechtsanwalt Prof. Dr. Remo Klinger (Geulen& Klinger) mehrheitlich beschlossen und damit einem entsprechenden Antrag des Ortsbeirates Bad Salzig entsprochen.

Alfred Fuchs, Burkhard Höhlein und Jürgen Schneider haben vor wenigen Tagen beim Bürgermeister angefragt, ob sich die Vertreter der #gegenReede 2.0 mit dem beauftragten Anwaltsbüro in Verbindung setzen können.

Der Bürgermeister hat daraufhin Jürgen Schneider gebeten, Kontakt mit Prof. Dr. Remo Klinger aufzunehmen. Danach würde dessen Beauftragung zur Rechtsvertretung durch die Stadt erfolgen. Hierfür sind wir sehr dankbar.